Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung Liebfrauen
thumb
thumb
thumb
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Herzlich Willkommen auf den Seiten des Kindergarten Liebfrauen Arnsberg!

Unsere Einrichtung liegt in der Kernstadt von Arnsberg. In direkter Nachbarschaft befinden sich zwei Grundschulen (Johannesschule & Adolf-Sauer-Schule), sowie das Lehrerseminar im Peter-Prinz-Haus.



Grußwort des Dechant

Dechant Hubertus Böttcher

Liebe Freunde und Besucher unseres Kindergartens,

bei einem Besuch unseres Kindergartens wird Ihnen auffallen, wie kostbar uns als katholische Kirchengemeinde diese Einrichtung ist.

In einer Zeit, in der die finanziellen Mittel zurückgefahren werden, haben wir uns entschlossen, sehr viel Geld dafür zu investieren. Und  auch die Mitarbeiter/innen und Eltern haben mit großem ehrenamtlichem Engagement vieles dafür getan, dass dieser Ort eine positive Ausstrahlung hat.

Gemeinsam spüren wir, dass dieser Kindergarten ein großes Geschenk und eine große Chance für uns alle ist, eben keine automatische Selbstverständlichkeit. Dieser Kindergarten hat viel mit unserer Zukunft zu tun, nicht nur als Familie und Gesellschaft, auch als Gemeinde. Es geht um die Zukunft unserer Kinder. Wir spüren die innere Verpflichtung diesen Kindern in der Weggemeinschaft der Generationen, nicht nur die „Hardware“ des Leben (was man zum Leben braucht) mitzugeben, sondern sozusagen auch die „Software“ unserer eigenen Existenz, den Geist unseres Lebens, der sich auch in unserem Glauben ausdrückt.

Auf diesen Hintergrund stellen wir Ihnen auf dieser Homepage unseren Kindergarten Liebfrauen vor. Wir verstehen diese Einrichtung mit großem Bewusstsein als einen christlichen Kindergarten, eben als Ausdruck unseres Glaubens, unserer Hoffnung und unserer Liebe.

Dieser Kindergarten soll als eine offene Einrichtung auch ein Ort der Begegnung und des Dialogs sein: in unserer Gemeinde und Kirche, mit den Menschen der anderen christlichen Konfessionen, mit den Menschen anderer Religionen und ein Lernort sein, der einer guten gemeinsamen Zukunft dient.

Gottes Segen für alle, die hier ein uns ausgehen

Hubertus Böttcher
Dechant