Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung Liebfrauen
thumb
thumb
thumb
Headerimage Hochsauerland-Waldeck

Tagesstruktur

In allen Gruppen werden die unten aufgeführten Buchungszeiten angeboten.

Bringzeit: 7:00/7:15-9:00 Uhr

Vormittag: Freispiel & Aktionen/Projekte in den Gruppen

Abholzeit (25Std./35Std. geteilt): 12:00-12:30 Uhr

Mittagessen U3: 11:20 Uhr mit anschl. Schlafen

Mittagessen Ü3: 12.30 Uhr (warmes Mittagessen & Block-Essen)

Nachmittag: Freispiel, Aktionen in den Gruppen und gruppenübergreifend

 

 

 

Buchungszeit 25 Stunden

Öffnungszeiten

Montag–Freitag:  7:30–12:30 Uhr

Betreuungszeit am Vormittag

Nach dem gesetzlich verankerten Bildungsauftrag gemäß KiBiz(§2 §3)

Zusätzliche Angebote

  • Alle Veranstaltungen außerhalb der Öffnungszeiten (durch die Eltern begleitet)
  • Religiöse Feste im Jahreskreis
  • Schulkinderabschluss

Buchungszeit 35 Stunden

Öffnungszeiten


Montag–Freitag: 7:00–12:30 Uhr

Montag–Donnerstag: 14:00–16:45 Uhr

ODER

Blocköffnungszeiten:  7:00–14:00 Uhr

Betreuungszeit am Vormittag

Nach dem gesetzlich verankerten Bildungsauftrag gemäß KiBiz(§2 §3)

Betreuung am Nachmittag

Zusätzliche Angebote am Nachmittag können sein:

  • Bewegungsangebote
  • Schulkindernachmittage
  • spontane Ausflüge am Nachmittag
  • verschiedene Aktivitäten/Aktionen innerhalb der Gruppen

Buchungszeit 45 Stunden

Öffnungszeiten

Montag–Donnerstag:  7:00–16:45 Uhr
Freitag: 7:00–14:00 Uhr

Betreuungszeit am Vormittag

Nach dem gesetzlich verankerten Bildungsauftrag gemäß KiBiz(§2 §3)

Betreuung am Nachmittag

Zusätzliche Angebote am Nachmittag können sein:

  • Bewegungsangebote
  • Schulkindernachmittage
  • spontane Ausflüge am Nachmittag
  • verschiedene Aktivitäten/Aktionen innerhalb der Gruppen

Schließungszeiten

Unsere Schließungstage werden den Eltern am Anfang des Jahres mitgeteilt, sodass für die Eltern eine langfristige Planung möglich ist. Einzelne Tage, die aber frühzeitig bekannt gegeben werden (ein bis max. zwei Tage), die wir für Team Fortbildungen nutzen, können manchmal dazukommen.

Eltern, die während unserer Schließungszeiten (momentan drei Wochen in den Sommerferien und die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr) eine Betreuung für ihr Kind benötigen, haben nach vorheriger Absprache mit uns die Möglichkeit, ihr Kind in dringenden Fällen in einer anderen Tageseinrichtung betreuen zu lassen.